Neuer Pepp für müde Flächen




Natürlich Romantisch und feminin

Im natürlichen Wohnstil ist das Zuhause ein Ort der Behaglichkeit und Entspannung. Man lebt gesundheitsbewusst und ist mit sich selbst und der Natur im Einklang. Mit Kuschelkissen und Kaschmirplaids entsteht ein gemütliches Nest, das die hektische Welt draußen lässt. In der Gestaltung wird Harmonie gesucht. Die Farben sind der Natur entlehnt und zeigen keine starken Kontraste. Farben, die der Natur entlehnt sind, sind meist auch Farben, die wir als vertraut empfinden. Es sind Farben, die unserer menschlichen Haut nahe sind. Solche Vertrauen schaffende Farben, die wir mit Begriffen wie Heimat, Natur und Zuhause verbinden, sind in der Raumgestaltung wichtig.

In unserem Breitengrad mit fruchtbaren Böden und ausreichend Wasser begegnet uns die Natur in grünen und rotbraunen Varianten. Braun in all seinen Schattierungen ist eine stabilisierende Farbe, die als Tapete dem Raum Ruhe gibt. Auch dunkle Grüntöne wie Tann- und Moosgrün wirken mit Braun sichernd und festigend. Überhaupt haben Grüntöne meist einen beruhigenden Einfluss auf den Bewohner. Hier erfüllt sich der Traum von einer harmonischen Familie.